07. BERLINER KUNSTSALON

05. - 10. Oktober 2010

a.station / Alte Schlachthöfe, Berlin-Friedrichshain

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Herbst blüht in Berlin die Kunst. Mit international geschätzten Künstlern präsentiert sich der 7. BERLINER KUNSTSALON im einzigartigen Kulturdenkmal der a.station, an der Landsberger Allee 104.

Anknüpfend an die Erfolge der letzten Jahre befindet sich der BERLINER KUNSTSALON auch in diesem Jahr auf einer außergewöhnlichen Ausstellungsfläche: Unter der Leitung von Roland Klümpen werden über 100 Künstler ihre Werke im ehemaligen, bereits 1881 entstandenen, Zentralvieh- und Schlachthof zeigen. Das einzigartige Konzept der Ausstellung lockt jedes Jahr weit über 12.000 Interessierte, Kunstliebhaber, Galeristen und Sammler an.

Die Idee zum Berliner Kunstsalon entstand bereits in den 20er Jahren und zielt seither darauf ab, Künstlern eine Plattform für den Austausch mit anderen Künstlern, Kuratoren und Galeristen zu bieten. Im Bereich der zeitgenössischen Kunst zählt der Berliner Kunstsalon zu einer der größten Veranstaltungen, neben dem Art Forum Berlin.

Der 7. Berliner Kunstsalon eröffnet am 5. Oktober 2010 um 17 Uhr.



07. BERLINER KUNSTSALON 2010

Eröffnung:

05. Oktober 2010 ab 17 Uhr bis Open End

Dauer:

5 Tage; 06. Oktober - 10. Oktober 2010

Öffnungszeiten:

täglich 14 - 22 Uhr
Sonntag bis 20 Uhr

Veranstaltungsort:

a.station
Zentraler Vieh- und Schlachthof
Landsberger Allee / Ecke Storkower Straße
10369 Berlin-Friedrichshain

Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Landsberger Allee
S 8/9/41/42, Tra M5/M8, Bus 156